Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Auf dem Weg nach Idlib: Schwer bewaffneter Mann an bulgarisch-türkischer Grenze festgehalten

Auf einer Landkarte mit seiner Fahrtroute, die in seinen persönlichen Sachen gefunden worden sei, sei die Stadt Idlib in Syrien als Endziel gekennzeichnet worden. Der Mann habe eigenen Aussagen zufolge Zivilisten in Syrien helfen wollen.
Der Mann sei am Dienstag festgenommen worden, nachdem ihn die Schweiz zur Fahndung ausgeschrieben hatte. Der Vater des Mannes habe darauf aufmerksam gemacht, dass sein Sohn mit dem Wagen verschwunden sei und dass Schusswaffen und Munition aus der Wohnung gefehlt hätten.
Die bulgarische Spezialstaatsanwaltschaft wirft dem Mann Terrorismus und Waffenschmuggel über die Staatsgrenze vor. Er werde am Freitag dem Haftrichter vorgeführt. (dpa)
Mehr zum Thema – Im Segelboot nach Syrien: Franzose will mit kleiner Tochter in den Dschihad – vor Abfahrt gefasst

Kommentare sind deaktiviert.

15013 Besucher online
15013 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 15013 um/am 09-23-2018 11:18 pm
Meiste Besucher heute: 15013 um/am 12:00 am
Diesen Monat: 15013 um/am 09-23-2018 11:18 pm
Dieses Jahr: 15013 um/am 09-23-2018 11:18 pm