Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

China rüstet sich für Ankunft von Taifun „Mangkhut“

Auch einige Fährverbindungen wurden eingestellt. Provinzregierungen warnten vor schweren Regenfällen, Überschwemmungen und Erdrutschen. Der Nationale Wetterdienst sagte vorher, dass „Mangkhut“, der am Samstag über den Philippinen wütete, am späten Sonntagabend oder in der Nacht zum Montag die Südküste Chinas sowie die Tropeninsel Hainan erreichen werde.
Am Samstag hatte der Taifun begleitet von starken Regenfällen den Norden der Philippinen erreicht. Dabei schwächte er sich mit Windgeschwindigkeiten von 170 Kilometern pro Stunde etwas ab. Böen erreichten 260 Kilometer pro Stunde. Der Taifun entwurzelte Bäume, deckte Dächer ab und sorgte für Stromausfälle, von denen mehr als vier Millionen Menschen betroffen waren. Nach Behördenangaben wurde ein Mann beim Einsturz seines Hauses verletzt. (dpa)
Mehr zum Thema – Super-Taifun Jebi bricht über Japan herein – Hunderte Verletzte (Videos, Fotos)

Kommentare sind deaktiviert.

15006 Besucher online
15006 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 15006 um/am 09-23-2018 06:56 pm
Meiste Besucher heute: 15006 um/am 06:56 pm
Diesen Monat: 15006 um/am 09-23-2018 06:56 pm
Dieses Jahr: 15006 um/am 09-23-2018 06:56 pm