Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Donald Trump macht Liebeserklärung an Kim Jong-un: „Wir haben uns verliebt“

„Er schrieb mir wunderschöne Briefe, es waren großartige Briefe“, erklärte Donald Trump. Ihre persönliche Verbindung habe auch politisch Früchte getragen. Der US-Präsident verwies auf den von Kim Jong-un angekündigten Stopp aller Atom- und Raketentests. Jedenfalls nahm Donald Trum die zu erwartende Kritik daran bei seinem Auftritt in einer großen Sporthalle der Stadt Wheeling gleich vorweg: „Donald Trump sagt, sie haben sich verliebt. Wie schrecklich, wie schrecklich ist das denn? Das ist so unpräsidial.“ Ihn kümmere das wenig, erklärte der Politiker und richtete seinen Zeigefinger sodann auf die Menschenmenge: „Ich habe euch immer gesagt, es ist so einfach präsidial zu sein. Aber dann würden da draußen nicht 10.000 Menschen in diese prall gefüllte Arena drängen, sondern wir hätten nur 200 Leute draußen stehen.“ (dpa)
Mehr zum Thema – Südkoreas Präsident Moon Jae-in informiert Donald Trump in New York über Korea-Gipfel

Kommentare sind deaktiviert.

15592 Besucher online
15592 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 15592 um/am 10-18-2018 06:34 am
Meiste Besucher heute: 15592 um/am 06:34 am
Diesen Monat: 15592 um/am 10-18-2018 06:34 am
Dieses Jahr: 15592 um/am 10-18-2018 06:34 am