Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Familiendrama in Bremen: Eltern von drei Kindern geraten in Streit und erstechen sich gegenseitig

Der genaue Ablauf lasse sich anhand der durchgeführten Obduktionen nicht im Detail aufklären: „Schlussendlich führten die erlittenen Verletzungen bei beiden Personen zum Tode“. Für die Beteiligung eines Dritten fanden die Ermittler keine Anhaltspunkte. Es werde keine weiteren Ermittlungen in der Sache geben, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft.
Der Mann und die Frau waren jeweils 30 Jahre alt. Die Kinder wurden von Einsatzkräften betreut und dem Kinder- und Jugendnotdienst übergeben. Das genaue Alter der Kinder wollten die Ermittler nicht öffentlich machen, um sie zu schützen. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft sagte lediglich, alle drei Kinder seien unter Zehn. (dpa)
Mehr zum Thema – Familiendrama mit vier Toten in Franken: Haftbefehl gegen Vater erlassen

Kommentare sind deaktiviert.

14959 Besucher online
14959 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 14959 um/am 09-22-2018 05:45 am
Meiste Besucher heute: 14959 um/am 05:45 am
Diesen Monat: 14959 um/am 09-22-2018 05:45 am
Dieses Jahr: 14959 um/am 09-22-2018 05:45 am