Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Hunderte Festnahmen bei Streik auf Flughafenbaustelle in Istanbul

Das für den Flughafenbau verantwortliche Unternehmen IGA teilte am späten Abend mit, man wolle so bald wie möglich Maßnahmen zur Lösung der Probleme der Arbeiter ergreifen. Die Bauarbeiter-Gewerkschaft İnşaat-İş twitterte hingegen, es habe keine Einigung gegeben.
In sozialen Medien beklagten Bauarbeiter Todesfälle, schlechtes Essen und schlechte Unterbringung sowie Probleme mit der Bezahlung. „Wir werden hier nicht wie Menschen behandelt“, sagte ein Arbeiter in einem Video. Das Video wurde von einem Abgeordneten der Oppositionspartei CHP verbreitet. Der neue, dritte Flughafen Istanbuls soll am 29. Oktober eröffnet werden. (dpa)
İnsanlık dışı koşullarda yaşamaya, kölece çalışmaya hayır dediğimiz için 600’den fazla arkadaşımızı koğuşlarından alıp götürdüler. Ama yine de direnişin önünü kesemeyecekler! #KöleDeğiliz#HavalimanındaOperasyonVarpic.twitter.com/flrj39zR68— İnşaat-İş Sendikası (@insaatsendika) 15. September 2018 Hak arayan işçilere kulak vermek yerine biber gazıyla müdahalede bulunuluyor. Bu talimatı verenler işçiye, emekçiye tokat atarak rant çetelerinin emrine girmiştir. Bunun hesabı er ya da geç sorulacaktır! pic.twitter.com/D5rX0hR8UK— Onursal Adıgüzel 🇹🇷 (@onursaladiguzel) 14. September 2018
Mehr zum Thema – BER-Flughafen: Droht bald Insolvenz?

Kommentare sind deaktiviert.

15006 Besucher online
15006 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 15006 um/am 09-23-2018 06:56 pm
Meiste Besucher heute: 15006 um/am 06:56 pm
Diesen Monat: 15006 um/am 09-23-2018 06:56 pm
Dieses Jahr: 15006 um/am 09-23-2018 06:56 pm