Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Mord ohne Leiche: See soll für Suche nach Beweisen leer gepumpt werden

Die Ermittler hoffen nun, dass in dem See auch eine verschwundene Pistole als mögliche Tatwaffe oder gar die Leiche der Frau entdeckt werden. Die Einsätze von Tauchern 1994 und einem Tauchroboter 2006 hatten keine Ergebnisse gebracht. Das Abpumpen soll am 4. Oktober starten.
Seit Mitte August muss sich der 58 Jahre alte Lebensgefährte vor dem Landgericht Bremen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, die Frau im Juni 1993 getötet zu haben, weil sie sich von ihm getrennt habe und zusammen mit dem kleinen Sohn habe ausziehen wollen. Der Angeklagte wies die Vorwürfe zurück. Er sei unschuldig – mehr wollte der Mann nicht dazu sagen. (dpa)
Mehr zum Thema – Justitia auf vier Beinen: Hund beweist Unschuld in Missbrauchsfall

Kommentare sind deaktiviert.

15545 Besucher online
15545 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 15546 um/am 10-16-2018 12:21 am
Meiste Besucher heute: 15546 um/am 12:21 am
Diesen Monat: 15546 um/am 10-16-2018 12:21 am
Dieses Jahr: 15546 um/am 10-16-2018 12:21 am