Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

„Mossad“ und „IDF“ auf T-Shirts – Foto von Söhnen des künftigen Präsidenten Brasiliens geht viral

Das Foto, das ursprünglich von Eduardo Bolsonaro selbst auf Twitter gepostet worden sein soll, ging viral vor dem Hintergrund des Wahlsiegs seines Vaters Jair Bolsonaro in den Präsidentschaftswahlen 2018. Das Bild soll aus dem Jahr 2016 stammen, als sich Eduardo mit seiner Familie in Israel aufhielt. Unter dem Bild schrieb das Mitglied der Abgeordnetenkammer Brasiliens: „Das Erste-Welt-Land, das ihre Streitkräfte und die Polizei zu schätzen weiß“.
This is a photo of Brazil’s new president Jair Bolsonaro’s two sons wearing IDF and Mossad shirts. Israel has become a symbol for authoritarianism around the world https://t.co/QgRTyRafBr— Mairav Zonszein (@MairavZ) 4. November 2018
In Mai soll Eduardo Bolsonaro ein anderes Bild gepostet haben, das unverhohlen seine Unterstützung für Israel zeigt. Das Bild soll von „Unterschieden“ unter israelischen und palästinensischen Soldaten zeugen: Der Palästinenser mit der Waffe steht hinter einer Frau, die er als Schild benutzt, während der Israeli vor der Frau steht und sie beschützt.
País de 1º mundo valoriza suas FFAA e polícias. Mtos chegam a estampar camisas para turistas – com @CarlosBolsonaropic.twitter.com/wHJOJNOddv— Eduardo Bolsonaro 17 (@BolsonaroSP) 13. Mai 2016 Посмотреть эту публикацию в InstagramÉ isso que imagino quando criticam Israel. Só pessoas mal informadas, que não sabem o que se passa por lá acham que Israel é um povo assassino. Se Israel quisesse já teria conquistado toda a região, veja o que foi a guerra dos Seis Dias. Falando de Brasil agora: Lula se negou a colocar flores no memorial do holocausto, mas colocou no túmulo do líder palestino Yasser Arafat; Lula doou R$ 25mi para „reconstruir“ Gaza mas que sabemos vão para armas do Hamas; Dilma se negou a aceitar as credenciais do embaixador israelense que Israel indicou para o Brasil, por isso fomos justamente chamados de anões diplomáticos. Vamos mudar nossas relações internacionais e resgatar nosso respeito.Публикация от Eduardo Bolsonaro 1720 (@bolsonarosp) 24 Май 2018 в 3:52 PDT
Mehr zum Thema – Wahlergebnis in Brasilien: „Bolsonaro sagt nur, was die Wähler hören wollen“

Kommentare sind deaktiviert.

16260 Besucher online
16260 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 16260 um/am 11-12-2018 06:01 pm
Meiste Besucher heute: 16260 um/am 06:01 pm
Diesen Monat: 16260 um/am 11-12-2018 06:01 pm
Dieses Jahr: 16260 um/am 11-12-2018 06:01 pm