Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Russin beauftragt Killer, die Nachbarn umzubringen, da sie zu laut sind

Die Polizei der Stadt erhielt Informationen, dass die 53-Jährige auf der Suche nach einem Auftragskiller sei. Der angebliche Killer ging auf ihre Wünsche ein und inszenierte den Mord des Paares. Danach übergab er die Fotos der angeblich umgebrachten Personen an die Frau. Als die Auftraggeberin ihm die abgesprochene Geldsumme in Höhe von 100.000 Rubel (etwa 1.300 Euro) überreichen wollte, wurde sie festgenommen.

Mehr zum Thema – China: Frau heiratet unabsichtlich fremden Mann im Rahmen ihrer Ausbildung

Kommentare sind deaktiviert.

15530 Besucher online
15530 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 15530 um/am 10-15-2018 03:24 pm
Meiste Besucher heute: 15530 um/am 03:24 pm
Diesen Monat: 15530 um/am 10-15-2018 03:24 pm
Dieses Jahr: 15530 um/am 10-15-2018 03:24 pm