Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Säureopfer bekommt 250.000 Euro Schmerzensgeld zugesprochen

Zum Auftakt des Zivilprozesses hatte die Richterin gesagt, die Schmerzensgeld-Forderung sei hoch, aber es sei „eine extreme Tat mit extremen Folgen“ gewesen. Der Anwalt des Täters hatte die Klage zuvor abgelehnt und gesagt, sein Mandant habe das Geld nicht. (dpa)
Mehr zum Thema – Papierakte ade – Erstes deutsches Gericht arbeitet nur noch digital

Kommentare sind deaktiviert.

15591 Besucher online
15591 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 15591 um/am 10-18-2018 12:37 am
Meiste Besucher heute: 15591 um/am 12:37 am
Diesen Monat: 15591 um/am 10-18-2018 12:37 am
Dieses Jahr: 15591 um/am 10-18-2018 12:37 am