Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Schlägerei zwischen Fahrer und Passagierin: Bus stürzt in Fluss und reißt 15 Menschen in den Tod

Nach Angaben des Nachrichtenportals Sina kam es zu dem Streit, weil die Passagierin ihre Haltestelle verpasste und den Fahrer aufforderte, den Bus anzuhalten. Als der Mann die Bitte ablehnte, da der Bus schon auf der Brücke war, begann sie, den Mann zu beleidigen und schlug nach ihm. Auf dem Video der Überwachungskamera im Bus ist zu sehen, wie der Fahrer sich zu wehren versucht und ihr dann einen Gegenschlag versetzen will. Deswegen ließ er das Lenkrad los und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. 
Der Bus fuhr auf die Gegenfahrbahn, prallte mit einem Pkw zusammen, brach das Brückengeländer und stürze in den Fluss. Dutzende Rettungskräfte kamen schnell am Unfallort an, es gab aber keine Überlebenden.
Videos capture the moment a bus in SW China’s Chongqing lost control after a driver-passenger fight and plunged into the Yangtze River on Oct. 28, killing 15 people aboard the bus. pic.twitter.com/GztFVgDMOM— People’s Daily,China (@PDChina) 2. November 2018
Quelle: Reuters

Mehr zum Thema – Fernbus nach Berlin auf Autobahn 19 verunglückt – sechs Schwerverletzte

Kommentare sind deaktiviert.

16260 Besucher online
16260 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 16260 um/am 11-12-2018 06:01 pm
Meiste Besucher heute: 16260 um/am 06:01 pm
Diesen Monat: 16260 um/am 11-12-2018 06:01 pm
Dieses Jahr: 16260 um/am 11-12-2018 06:01 pm