Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Sieben Palästinenser sterben bei Protesten an Grenze zum Gazastreifen

Die israelischen Behörden teilten mit, dass sich an der Grenze rund 14.000 Palästinenser versammelt sowie Steine und Granaten geworfen hätten. Das israelische Militär habe daraufhin mit Maßnahmen zur Auflösung von Unruhen reagiert.
Seit März kommt es an der Gaza-Grenze immer wieder zu Protesten sowie Zusammenstößen mit israelischen Soldaten. Laut Statistiken des palästinensischen Gesundheitsministeriums sollen seitdem 201 Palästinenser getötet worden sein. Die Demonstranten fordern mit den Protesten unter anderem eine Aufhebung der Gaza-Blockade sowie eine Rückkehr palästinensischer Flüchtlinge in Gebiete, die heute zu Israel gehören. Israel lehnt dies ab. Israel hat bereits mehrfach den Einsatz von Gewalt an der Grenze gerechtfertigt und darauf verwiesen, dass man sich gegen Aufrührer verteidige. (dpa)
Mehr zum Thema – Israelischer Ministerpräsident: Bereitet euch auf Krieg im Gazastreifen vor

Kommentare sind deaktiviert.

15530 Besucher online
15530 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 15530 um/am 10-15-2018 03:24 pm
Meiste Besucher heute: 15530 um/am 03:24 pm
Diesen Monat: 15530 um/am 10-15-2018 03:24 pm
Dieses Jahr: 15530 um/am 10-15-2018 03:24 pm